Thalinaa Die Autorin

Curriculum Vitae


Ich, Henrike Barbara Peschel, wurde am 18.August 1946 in Seekirchen am Wallersee im Lande Salzburg /Österreich geboren.

Durch die Endkriegswirren waren meine Eltern mit ihrer erstgeborenen Tochter nach Ober- österreich geflohen wo sie, in einem kleinen Sommerhäuschen in St. Lorenz am Mondsee, für zwei Jahre Quartier nehmen durften.

Dort wuchs ich auch die ersten beiden Lebensjahre auf.

Meine Eltern kehrten im Winter 1948/49 wieder nach Wien zurück. Mein jüngerer Bruder erblickte hier das Licht der Welt.

Meine Geschwister und ich wurden liberal katholisch getauft, eine Glaubensrichtung, die dem Wissen der Theosophischen Gesellschaft verbunden ist. Aus diesem heute „Esoterischen Wissen” genannt, bezogen wir unsere Lebens- kraft und Freude.

Trotz ärmlicher Lebensverhältnisse wurde allen meinen Geschwistern und mir ein Studium ermöglicht. Ich absolvierte nach der Matura die Diätakademie.

Später erfüllte ich die Position der Diätologin/ Diätassistentin, sowie ernährungsmedizinischen Beraterin, in der offenen Anstalt für Alkohol- und Drogenabhängige, in Wien für 35 Jahre.

Bereits nach kurzer Zeit übernahm ich die komplette Küchenorganisation. Von der Konzeption, über deren Umsetzung, bis hin zur Datenerfassung lagen diese Aufgaben in meinem Verantwortungsbereich.

Darüber hinaus nahm ich privaten Gesangsunterricht. In rund 20 Jahren Gesangstätigkeit unter berühmten Dirigenten, als Chormitglied zweier großer Konzertchöre, durfte ich beein- druckende und prägende Momente erleben.

Um die Diätetik zu ergänzen, erlernte ich diverse Massagetechniken und alternative Heilmethoden.

Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben infolge meiner Pensionierung wandte ich mich endgültig von der Schulmedizin und Schuldiätik ab. Mein deklariertes Ziel ist es, den mir spirituell offensichtlich vorgegebenen Weg weiter zu beschreiten und zu vertiefen.

Mein Erstlingswerk als Autorin liegt nun vor

Thalinaa, ich bin, die ich bin meine abenteuerliche Seelenreise

Ich beleuchte hier meine Ängste, Krankheiten, Gewohnheiten aus spiritueller Sicht. Ich schreibe über die spannende Suche nach einem Konnex zu Verwandten und Bekannten aus früheren Leben. Untrennbar ist dies jedoch mit dem Forschen nach der Lebensaufgabe und dem Sinn der Existenz verbunden.

Ich versuche Denkanstöße für meine Leser weiterzugeben. Ich rege an in sich selbst zu forschen um Antworten zu finden.

Der Name Thalinaa ist mein gechannelter Seelenname und wird in den verschiedenen Existenzen regional abgewandelt, um die Kontinuität oder die Parallelität der jeweiligen Leben besser darzustellen.

 

 

Henrike Peschel